Sie sind hier: Themen / Gemeindekooperation in der Betreuung und Pflege älterer Menschen

Betreuung und Pflege älterer Menschen

Durch eine verstärkte Zusammenarbeit über institutionelle und räumliche Grenzen hinweg können würdevolle Lösungen für betreuungs- und pflegebedürftige Menschen in hohem Maße gefördert werden. Das ergab eine vertiefte Analyse des Themas "Gemeindekooperation bei der Pflege und Betreuung älterer Menschen," die Vision Reintal im Auftrag der Rheintalkonferenz 2008/2009 durchgeführt hat.

Veranstaltungen

Zum Thema "Kooperation bei der Betreuung und Pflege älterer Menschen" hat Vision Rheintal folgende Veranstaltungen organisiert:

Expertenworkshop: 11. November 2008, Freihof Sulz
Rheintalforum: 15. Mai 2009, Siechenhaus Bregenz
Präsentation von Good-Practice-Beispielen: 30. Oktober 2009, Vorderlandhus Röthis

Vorträge

Folgende Vorträge wurden im Mai 2009 im Rahmen des Rheintalforums "Bedarfsentwicklung im Bereich Betreuung und Pflege älterer Menschen" im Bregenzer Siechenhaus gehalten:

> Professor Baldo Blinkert, Leiter des Freiburger Instituts für angewandte Sozialwissenschaften (FIFAS)
"Versorgungssituation von pflegebedürftigen Menschen im sozialen und demografischen Wandel."
PDFDownload Präsentation

> Profsessor (FH) Erika Geser-Engleitner und Christoph Jochum, Unternehmensberater und Sozialplaner
"Determinanten der Nachfrage nach Leistungen der Altenhilfe"
PDFDownload Präsentation

> Peter Hämmerle, Leiter des Fachbereichs Senioren, Pflegesicherung und Sozialhilfe des Amts der Vorarlberger Landesregierung
"Herausforderungen in der Altenhilfe aus Sicht der Verwaltung"
PDFDownload Präsentation