Sie sind hier: Themen / Enkeltaugliche Quartiere / Das Quartier der Zukunft / Rheintalforum

Enkeltaugliche Quartiere - energieautonom und mehr.

Internationales Rheintalforum
Donnerstag, 14. Juni 2012, Löwensaal Hohenems
Abschluss der Veranstaltunsreihe "Das Quartier der Zukunft" 


Rund 100 interessierte Besucherinnen und Besucher gingen gemeinsam mit namhaften ReferentInnen zentralen Fragen zum Thema zukunftsfähige Quartiersentwicklung auf den Grund. Die Vorträge sind online verfügbar (siehe unten). Präsentiert wurden bei diesem Rheintalforum außerdem 10 Denkanstöße zu einer enkeltauglichen Quartiersentwicklung. 

"Nachhaltig investieren - für Quartiere mit hoher Lebensqualität auch für unsere Enkel." (Birgit Wehrli-Schindler, Zürich)


"Wohnideale zwischen Dorf-Idylle und städtischer Urbanität. Empfindungen und Erwartungen, Realitäten und Qualitäten." 
(Rudolf Scheuvens, TU Wien)


"Verdichtung und qualitätsvolles Quartier - mit der Metron-Dichtebox kein Widerspruch." 
(Beat Suter, Metron AG, Brugg)


"Engagiert für's Quartier. Die Geheimnisse der Bürgerbeteiligung - praxisnah gelüftet." 
(Michael Emmenegger, Zürich)


"Wege zur energieoptimierten Siedlung. Erfolgreiche Strategien und Konzepte." 
(Helmut Strasser, Salzburger Institut für Raumordnung)


Die Veranstaltungsreihe wurde unterstützt von: